Veranstaltungen

00Titelbild_vorne_und_rück

Veranstaltungen

  • Hier findest du einen Überblick über anstehende Veranstaltungen.

Wandelzeiten Werkstatt

In der Wandelzeiten Werkstatt soll Raum für neugierige Fragen, nahbare Wissensvermittlung und verbindenden Austausch rund um die Themen Tod und Sterben sein. Willkommen sind alle zukünftigen Sterblichen, die Lust haben in Gesellschaft für zwei Stunden den Tod in ihre Mitte einzuladen.

Termine:

„Jukebox des Lebens“ – Do 11. August 2022, 18:30-20:30 Uhr

Welches sind die Lieder deines Lebens? Welches Lied möchtest du am Ende deines Lebens noch mal hören?

Ein Abend um sich mit deiner eigenen Sterbebettplaylist zu beschäftigen, zum gemeinsamen Musikhören, Erinnerungen teilen und das Leben feiern.

„Liebstes Abendmahl” – Do 15. September 2022, 18:30-20:30 Uhr

Wer sind deine Ahn:innen? Mit welcher verstorbenen Person fühlst du dich verbunden? Welche:n Verstorbene:n möchtest du zum Essen einladen?

Ein Abend zum Erinnern und Geschichten von Verstorbenen erzählen und dabei zusammen ihre Lieblingsspeisen essen – ein Ahn:innen-Essen.

Anmeldung:

Für jede Veranstaltung gibt es 8 Plätze – Anmeldung unter: wandelzeiten@posteo.de Schreib mir einfach an welcher Veranstaltung du Teil nehmen möchtest. Ich bestätige die Anmeldung und schicke vor der Veranstaltung dann noch mal weitere Informationen. Bei Fragen kannst du mir auch jederzeit schreiben.

Kosten: Die Veranstaltungen finden auf Spendenbasis statt.  

Ort: SocialRaum in der Jansastr. 12, 12045 Berlin

Die Workshops finden auf Deutsch und bei Bedarf mit Englischer Übersetzung statt. Die Workshops können einzeln besucht werden.

VERGANGENE VERANSTALTUNGEN

  • „Sarggeflüster“ – Do 14. Juli 2022, 18:30-20:30 Uhr

    Wie möchtest du gerne bestattet werden? Welche Möglichkeiten sich bestatten zu lassen gibt es in Deutschland? Was passiert mit dem Körper zwischen Todeszeitpunkt und Bestattung? Ein Abend für deine Fragen rund um Beerdigungen – Q&A mit einer angehenden alternativen Bestatterin.

  • Workshop „Einführung in diversitätssensible Pädagogik mit dem Schwerpunkt auf Gender und sexuelle Vielfalt“ für angegehende Lehrer:innen am Seminar für Waldorfpädagogik in Berlin am 22. und 24. Juni 2022.
  • „Letztes Stündlein – Do 09. Juni 2022, 18:30-20:30 Uhr Was passiert beim Sterben? Wann ist man eigentlich tot? Wie transformiert sich unser Körper nach dem Tod? Ein Abend für deine Neugier als zukünftige:r Sterbliche:r für die Zeit, wenn die letzte Stunde schlägt.
  • Workshop „Gruppendynamik online in 5 Rhythmen“ beim DIY²-Labor von IJAB – Fachstelle für Internationale Jugendarbeit der Bundesrepublik Deutschland e.V. am 10.12.2021. Hier findest Du die Kurzdokumentation.
  • Co-Leitung des Seminars „Tod und Sterben“ 19.-21.11.21 mit Lola von sei unverschämt.